Stadt
Nagold

Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Gütegemeinschaft
Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen e.V.

Willkommen bei den mittelstandsorientierten Kreisen, Städten und Gemeinden Deutschlands.

Schnelle und zuverlässige Kommunalverwaltungen gehören zu den wichtigsten Rahmenbedingungen für mittelständische Unternehmen und sind somit ein klarer Standortvorteil. Bürokratische Hürden und lange Entscheidungswege sind jedoch in vielen Verwaltungen der Alltag. Ein Zeichen für praktizierten Bürokratieabbau setzen Kommunen mit dem RAL Gütezeichen Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen.

Was andere nur versprechen können,
wird bei uns garantiert!

Samtgemeinde
Artland
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 06/2011

Landkreis
Barnim
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 10/2011

Kreis
Böblingen
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 06/2015

Kreis
Borken
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 01/2007

Landkreis
Calw
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 05/2011

Stadt
Dinslaken
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 01/2012


Fehlt IHRE Kommune hier überall?

Dann scheuen Sie sich nicht, die Verantwortlichen Ihrer kommunalen Verwaltung hierauf anzusprechen.
Oft bedarf es nur einen kleinen, charmanten Hinweis unter dem Motto: “Was anderswo möglich ist, muss doch auch bei uns möglich sein.”  

Kreis
Dithmarschen
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 07/2006

Landkreis
Ebersberg
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
In der
Auditierungs-
phase

Stadt
Eisenach
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 01/2015

Landkreis
Gießen
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 04/2017

Kyffhäuser-
Kreis

Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 04/2014

Stadt
Kirchheim unter Teck
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 04/2014

Landkreis
Landsberg am Lech
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
In der
Auditierungs-
phase

Was andere
nur versprechen,
können wir
GARANTIEREN!

Alle zwei Jahre
TÜV geprüft!


Wenn sie fehlt, dann bemüht sie sich bestimmt, …

hat sich aber noch nicht dazu durchringen können ihren Verwaltungsprozesse zum Wohl des Mittelstandes zu optimieren.
Fragen Sie doch einfach mal nach. Wer fragt – ist interessiert am Wohlbefinden seines Standortes.

Gemeinde
Langenberg
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 09/2011

Stadt
Leinefelde-Worbis
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 12/2014

Meine
Stadt / Region
verwaltet, verwaltet  
und veraltet.
Hatte nie Interesse an mittelstandsorientierter Verwaltung.

Stadt
Mengen
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 11/2016

Stadt
Nagold
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 2006

Oberbergischer
Kreis

Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 11/2007


Warum IHRE Kommune hier grau in grau erscheint?

Weil die Verwaltung die Zeichen der Zeit erkannt hat, sich aber noch in der Qualifizierungsphase befindet. Was zeitintensiv ist und manche Umorganisation innerhalb der Verwaltung bedarf. Denn als “Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung” muss man permanent den Prüf- und Gütekriterien des RAL-Gütezeichens entsprechen, diese protokollieren und dem TÜV zur Begutachtung und Prüfung alle zwei Jahre vorlegen.

Kreis
Olpe
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 11/2017

Kreis
Paderborn
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 4/2007

Rhein-Erft
Kreis

Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 3/2012

Rhein-Kreis
Neuss

Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 4/2007

Stadt
Rheda-Wiedenbrück
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 9/2008

Stadt
Nebenan
Auf bestem Weg zur mittelstandsorientierten
Kommunalverwaltung
In der
Auditierungs-
phase


Was sind die Prüfkriterien?

Vorrangig Aufgaben und Abläufe innerhalb der Verwaltung, die dem Mittelstand zugutekommen. Angefangen von der Bearbeitungszeit aller Anfragen, über den Ausgleich von Rechnungen binnen 15 Arbeitstagen, bis hin zur zeitnahen, nahezu unwiderruflich erteilten Baugenehmigung. Hierzu mehr erfahren »

Stadt
Rottweil
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 07/2013

Stadt
Salzkotten
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 07/2014

Stadt
Sankt Augustin
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 03/2015

Stadt
Sindelfingen
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 02/2008

Kreis
Soest
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 05/2012

Landkreis
Sömmerda
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 11/2007

Gemeinde
Stahnsdorf
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
In der
Auditierungs-
phase

Landkreis
Traunstein
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
In der
Auditierungs-
phase

Landkreis
Uelzen
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 08/2014

Stadt
Villingen-Schwennigen
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 03/2010

 
Vogelsbergkreis
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 10/2012

Kreis
Wesel
Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Auditiert
seit: 03/2012


Warum Mittelstand? Was ist Sinn und Zweck, was das Ziel?

Über 99,3 % aller Unternehmen in Deutschland sind KMU. Rund 61 % der 27,8 Millionen Beschäftigten arbeiten hier. 685.373 Gewerbeanmeldungen. | Stand: 2016 | Quelle: Statistisches Bundesamt | Noch Fragen? Mehr über KMU erfahren »

Global denken, lokal handeln. Wir können und wollen die Zeit nicht anhalten. Wir müssen den permanenten Anforderungen und Veränderungen gerecht werden um uns und damit unseren Unternehmungen und Bürgern, den Standort Deutschland sowohl in Europa als auch in der Welt zu sichern.

Ein Standort, an dem heute die Kommunalverwaltung lahmt,
ist spätestens morgen ein kränkelnder Standort.
Darum:

Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung
Die Basis für dienst- und erwerbsfähige Regionen.