Kreis
Olpe

Mittelstandsorientierte
Kommunalverwaltung
Gütegemeinschaft
Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen e.V.

Stadt Sindelfingen erhält zum sechsten Mal erfolgreich das RAL Gütezeichen


Das Foto zeigt Christian Lesch, Hauptamt – Organisation und Baubürgermeisterin Dr. Corinna Clemens sowie Madita Beeckmann, Geschäftsführerin Gütegemeinschaft mittelstandsorientierter Kommunalverwaltungen e.V. und Sascha Dorday, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Sindelfingen GmbH.

Seit dem Jahr 2008 besitzt die Stadtverwaltung Sindelfingen das RAL Gütezeichen für „Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen“. Alle zwei Jahre unterzieht sich die Stadt Sindelfingen einem Audit durch externe Prüfer der TÜV Nord CERT GmbH über die Einhaltung der 14 Gütekriterien. Diese turnusmä- ßige Prüfung hat im März 2018 erneut stattge- funden und ist von der Stadtverwaltung bereits zum sechsten Mal erfolgreich bestanden worden.
Die Urkunde zur Bestätigung der erfolgrei- chen Auditierung wurde heute, am 28. 6. 2018 von der Geschäftsführerin der Gütegemeinschaft, Frau Madita Beeckmann, an Baubürgermeisterin Dr. Corinna Clemens überreicht.

Die Stadtverwaltung Sindelfingen verpflichtet sich damit zur Einhaltung von insgesamt 14 klar definierten Serviceversprechen gegen- über mittelständischen Unternehmen. Zu diesen gehören unter anderem die schnelle Bezahlung von Auftragsrechnungen und die zügige Bearbeitung zahlreicher Verwaltungsverfahren. Die Einhaltung der Gütekriterien wird laufend durch das Hauptamt – Organisation und zentrale Dienste überwacht und in einem jährlich durchzuführenden internen Audit dokumentiert.

Im Vorfeld der externen Prüfung wurde im Herbst 2017 eine Kundenzufriedenheitsbefragung bei mittelständischen Unternehmen durchgeführt. Über 400 Unternehmen wurden angeschrieben und bezüglich ihrer Zufriedenheit über die Leistungen der Verwaltung befragt. Die Durchführung einer Kundenzufriedenheitsbefragung alle zwei Jahre ist ebenfalls ein festgeschriebenes Kriterium des RAL Gütezeichens.

« Kreisverwaltung erneut als "Mittelstandorientierte Kommunalverwaltung" ausgezeichnet
Stadtverwaltung erneut ausgezeichnet »